Mein Leben und anderer Shit
 



Mein Leben und anderer Shit
  Startseite
    Bücher <3
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/honeys-life

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Buchvorstellung: Engelsnacht

Hi Leute!
Heute gibt es seit langem mal wieder einen Beitrag von mir, Honey. Allerdings kein „Tagebuch”, sondern eine neue Kategorie. Bücher.

Ich lese sehr gerne und viel. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach neuen Büchern. Und ein paar Bücher werde ich hier vorstellen. Für die erste Rezension habe ich mir das Buch „Engelsnacht“ von Lauren Kate ausgesucht.

Das Buch ist das erste Buch einer Reihe und ist auf Englisch unter dem Titel „Fallen“ erschienen (Ich habe das Buch gerade verliehen, deshalb entschuldige ich mich schon mal für Fehlerchen). Die Autorin heißt Lauren Kate und wohnt in Kalifornien und hat „Kreatives Schreiben“ studiert. Diese Buchreihe wurde zum weltweitem Bestseller.
Es gibt auch einen Film zu „Engelsnacht“, der auch im Kino ist, allerdings nicht in meiner Stadt. Ich habe noch nicht gesehen.

Aber jetzt zu dem was euch vermutlich am meisten interessiert: Der Inhalt.



Ein siebzehnjähriges Mädchen namens Lucinda Price (oder Luce) wird zum Sword & Cross Internat geschickt, nachdem es beschuldigt wird, einen Jungen in einem Feuer getötet zu haben.

Luce trifft dort auf verschiedene Leute, einschließlich Arriane und Penn (die Tochter des verstorbenen Gärtners), mit denen sie sich anfreundet, und zwei Jungs, Daniel und Cam. Daniel ist ein rätselhafter, unhöflicher, aber wunderschöner Junge, zu dem sich Luce hingezogen fühlt; während Cam freundlich zu ihr ist.

Cam und Luce gehen auf ein Date außerhalb des Schulgrundstücks. Als sie aber eine Bar betreten, treffen sie auf betrunkene Männer. Cam besiegt sie mit Leichtigkeit und offenbart seine übermenschliche Kraft. Kurz danach spricht Daniel mit Luce und erklärt ihr, was vor sich geht. Der Großteil der Leute im Internat sind gefallene Engel; Gabbe (ein schönes Mädchen, das sich als Engel Gabriel herausstellt), Arriane und Annabelle (die sich ursprünglich als Arrianes Schwester vorgestellt hat) sind alle auf der Seite von Gott;
während Cam, Roland (ein schwarzer Engel, der fürs Schmuggeln bekannt ist) und Molly (ein gepierctes Goth-Mädchen) unter dem Einfluss des Teufels stehen. Daniel muss noch eine Seite wählen.

Es stellt sich heraus, dass Daniel verflucht ist, Luce zu lieben. Wenn er emotional zu nah an sie herantritt, geht sie in Flammen auf und stirbt vor ihrem achtzehnten Geburtstag. In diesem Leben jedoch ist sie am Leben geblieben, obwohl er ihr dies offenbart hat und sie sich geküsst haben.


Ich fand das Buch sehr gut. Lauren Kate hat einen mitreißenden Schreibstil und ich konnte mich gut in die Protagonistin hineinversetzten. Die Geschichte hat mich gefesselt und ich wollte unbedingt herausfinden, was es mit Daniel auf sich hat.
Ich habe auch die nächsten beiden Bände gelesen und muss sagen: Es wird immer spannender! Ich denke das Buch ist ab 13 Jahren zu empfehlen.

Wenn ihr Vorschläge für Bücher, die ich lesen soll habt: Rein damit in die Kommentare und ins Gästebuch!
8.10.17 13:00
 
Letzte Einträge: Hi und Hallo, Mein Tag heute, Meine Musical.lys sind lächerlich? (26.09.17), Mein Tag (27.09.17), VERLOSUNG!!!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung